Administration

Statistiken (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Statistiken werden über die Schaltfläche Phrase Analytics im Navigationsbereich aufgerufen.

  • Diagramme nach Dienstleister enthalten sowohl Linguisten als auch Auftragnehmer.

  • Sprachen werden als Verkettung von Ausgangssprache zu Zielsprache dargestellt.

  • Diagramme zeigen nach Projekt nur die ersten 10.000 Projekte an, während die vollständige Liste der Projekte beim Herunterladen enthalten ist.

  • Dashboards zeigen Daten in der UTC-Zeitzone.

  • Dashboards werden zweimal täglich aktualisiert:

    • 12:00 und 12:00 Uhr UTC für die EU-Instanz

    • 07:00 und 19:00 Uhr UTC für die US-Instanz

    Jedes Dashboard zeigt die Uhrzeit der letzten Datenaktualisierung an. Beachten Sie, dass der angezeigte Zeitstempel möglicherweise keine Daten enthält, die vor 3 Stunden erstellt wurden. Dies liegt daran, dass Transaktionen möglicherweise nicht rechtzeitig erfasst werden, wenn der Datenaktualisierungsprozess ausgelöst wird.

  • Datenberichte sind für die letzten 12 Monate verfügbar, sodass die Benutzer zu jedem Zeitpunkt ein ganzes Jahr Zeit haben.

Ein Video-Review der Dashboards:

Hinweis

Aufgrund der kontinuierlichen Verbesserungen ist die User-Oberfläche möglicherweise nicht dieselbe wie im Video.

Zugriffsrechte für Projektmanagement zum Anzeigen von Advanced Analytics Diagrammen und Dashboards können von einer Administratorrolle in den Einstellungen User festgelegt werden.

Jedes Dashboard unterstützt verschiedene Filter, um ausgewählte Daten in den Diagrammen anzuzeigen. Der Job State filtert insbesondere folgende User-Konten:

  • Verfügbarer Job.

  • Job im Papierkorb.

    Wenn ein Job oder ein Projekt gelöscht wird, wird der Job mit diesem Status markiert, solange er sich im Papierkorb befindet.

  • Gelöschter Job.

    Ein Job, der durch manuelles oder automatisches Leeren des Papierkorbs entfernt wird.

  • Archivierter Job.

    Hinweis

    Wenn ein Job archiviert wird, ändert sich sein Status auf Archiviert. Wenn ein Projekt archiviert wird, ändert sich der Status des Jobs nicht.

Es wird empfohlen, den Datumsfilter nicht länger als ein Jahr laufen zu lassen, da sich die Leistung verschlechtern kann und das Diagramm die Definition nicht mehr beibehalten kann.

Jedes Diagramm kann heruntergeladen werden, indem Sie über die obere rechte Ecke eines Diagramms fahren und auf die Schaltfläche download.jpg klicken. Diagramme können im Dateiformat .csv, .xlsx und .json heruntergeladen werden.

Wortzahl

Aufgrund unterschiedlicher Zählmethoden in verschiedenen Sprachen kann die dargestellte Wortanzahl nicht mit der Wortanzahl übereinstimmen, die von anderen Anwendungen erzeugt wird.

  • Jedes zusammenführen-Tag wird durch ein Leerzeichen ersetzt.

  • Andere Tags werden entfernt.

In Sprachen, die ein Leerzeichen zum Trennen von Wörtern verwenden (zum Beispiel Englisch):

  • Jede Ziffernfolge einschließlich +-,. wird durch ein Zeichen ersetzt (unter Verwendung des regulären Ausdrucks [+-]?[0-9]+([., -]?[0-9]++)*+).

  • Jede Leerzeichenfolge wird durch ein Leerzeichen ersetzt.

  • Leerzeichen am Anfang und am Ende des Segments wurden entfernt.

  • Jede vom Leerzeichen verschiedene Zeichenfolge wird als ein Wort gezählt.

In Sprachen, die kein Leerzeichen zum Trennen von Wörtern verwenden (z. B. Japanisch):

  • Einige Satzzeichen werden aus dem Text entfernt (unter Verwendung des regulären Ausdrucks [\u2000-\u206F\u2E00-\u2E7F\u3000-\u3004\u3006-\u301F\\p{P}]).

  • Segment wird aufgeteilt in Zeichenfolgen, die zu den nicht-whitespace (NWS)-Schriften Han, Hiragana, Katakana und Thai gehören, und Zeichenfolgen, die nicht zu diesen Skripten gehören (WS).

  • Gesamtanzahl der Wörter = (Anzahl der Wörter aus NWS) + (Anzahl der Wörter aus WS).

  • Die Anzahl der Wörter aus WS wird wie für Englisch berechnet.

  • Die Anzahl der Wörter für NWS ist die Anzahl der Zeichen ohne Leerzeichen.

Volumen Dashboard

Die Wortanzahl User-Konto alle in TMS verarbeiteten (hochgeladenen) Ausgangssprache, z. B. wenn eine Einreichung erfolgt ist oder ein Job erstellt wird. Passe das Dashboard filtern an, um vermüllte oder gelöschte Jobs einzubeziehen. Bei kontinuierlichen Jobs basiert die Berechnung auf allen Ausgangssprachen der letzten Version. Daten aus gemeinsamen Inhalten werden unterstützt.

Das Dashboard bietet Einblicke in die verarbeitete Wortanzahl:

  • Wörter während des Abonnements verbraucht.

  • Wortverbrauch Monat für Monat.

  • Wie Wörter zwischen Dienstleistern aufgeteilt werden.

  • Welche Sprachen belegen das höchste Wortvolumen?

  • Wortvolumen aufgeteilt nach Metadaten wie Kunden und Fachbereichen.

Wortanzahl von Projekt- oder Job Creators kann durch anpassbare Diagramme angezeigt werden, die in Advanced Analytics verfügbar sind.

Bei Bedarf können Diagramme auf der Grundlage von Zeichen statt Wortanzahl angezeigt werden. Wählen Sie die gewünschte Metrik mit dem Umschalter „Einheitsanzahl“ aus, um relevante Daten in den Diagrammen anzuzeigen.

Time Dashboard

Dieses Dashboard konzentriert sich auf pünktliche vs. überfällige Jobs basierend auf Erstellungsdatum und Fälligkeitsdatum des Jobs. Das Zeit-Dashboard umfasst alle pünktlichen und überfälligen Jobs, deren Fälligkeitsdatum nicht storniert, abgelehnt oder vom Linguisten zurückgewiesen wurde. Daten aus gemeinsamen Inhalten werden unterstützt.

Wenn der Job noch nicht als abgeschlossen markiert ist, wird das Fälligkeitsdatum des Jobs mit dem aktuellen Datum verglichen.

Für die Visualisierung von Daten in diesem Dashboard gibt es zwei Voraussetzungen:

  • Jobs erfordern ein Fälligkeitsdatum.

  • Mit Ausnahme des Diagramms der durchschnittlichen Jobs müssen Jobs in der korrekten Reihenfolge Status neu, per E-Mail gesendet, angenommen und abgeschlossen werden:

    • Datum/Uhrzeit des per E-Mail gesendeten Jobs ist kleiner oder gleich dem Datum/Uhrzeit des vom Dienstleister angenommenen Jobs.

    • Das Datum/die Uhrzeit des vom Dienstleister angenommenen Job ist kleiner als oder gleich dem Datum/der Uhrzeit des vom Dienstleister gelieferten oder abgeschlossenen Job

Da ein Job denselben Status mehrfach durchlaufen kann, basiert die Berechnung auf der ersten Zuweisungsinstanz und der letzten Annahme- und Abschlussinstanz.

Hinweis

Alle Arbeitsabläufe des Jobs werden in den Jobs nach Status gezählt. Wenn der Job beispielsweise einen Schritt zur Übersetzung und einen Schritt zur Revision aufweist, wird jeder von ihnen mit seinem separaten Status gezählt (der unterschiedlich sein kann oder nicht).

Das Dashboard bietet Einblicke in:

  • Die Anzahl pünktlicher und überfälliger Jobs im Laufe der Zeit.

  • Verfolgung der Lieferung von Jobs auf der Grundlage von Metadaten – also Kunden und Fachbereichen.

  • Welche Projekte sind auf Kurs und welche nicht.

  • Welche Kunden und Dienstleister tendenziell gute Ergebnisse liefern.

  • Die durchschnittliche Zeit, die Jobs zugewiesen, angenommen und abgeschlossen werden, aufgeteilt nach Sprachpaar. Dies vermittelt ein Verständnis für die Sprachen, die in den einzelnen Bundesländern in der Regel mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen.

  • Die durchschnittliche Bearbeitungszeit pro Arbeitsschritt.

Bei Verwendung von Phrase Data ist der Status anders und korreliert wie folgt:

In Phrase Data

In TMS Anwendungen

Per E-Mail gesendet

Per E-Mail an Dienstleister*in gesendet

zugewiesen

Von Dienstleister*in angenommen

completed, completed_by_linguist

Geliefert,

Von Dienstleister*in abgeschlossen

Qualitäts-Dashboard

Verfügbar für

  • Business und Enterprise Pläne

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Verfügbar für

  • Ultimate und Enterprise Pläne (Vermächtnis)

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Das Dashboard konzentriert sich auf Funktionen der LQA und umfasst Ergebnisse aus abgeschlossenen Bewertungen. Das Bewertungsergebnis kann Probleme enthalten oder nicht, und die Diagramme basieren auf dem Erstellungsdatum des Jobs.

Das Dashboard bietet Einblicke in:

  • Durchschnittliche Qualitätskennzahl innerhalb einer Organisation und Anzahl der Fehler im Laufe der Zeit.

  • Welche Kategorien weisen die höchsten Schweregrade LQA Fehler auf.

  • Welche Anbieter pflegen eine hohe Qualitätskennzahl.

  • Anzahl der Fehler nach Schweregrad für jedes Projekt.

  • Wie sich die Qualitätskennzahl nach Sprachpaar und Kunde im Zeitverlauf entwickelt.

Das Dashboard zeigt eine Zeile pro Kombination aus ID, Kategorie und Schweregrad. Das bedeutet, dass jede Bewertung ein oder mehrere Zeilen umfassen kann.

Das Dashboard teilt die Kennzahl gleichmäßig auf die Bewertungen auf.

Beispiel:

Bewertung 1 hat Kennzahl 100. Da sie keine Probleme hat, wird sie nur als eine Zeile in der Tabelle gespeichert.

  • Für Beurteilung 1 ist die Kennzahl 100.

Bewertung 2 hat Kennzahl 50 und weist vier Probleme mit unterschiedlichem Schweregrad auf. Dementsprechend wird sie in der Tabelle als vier Zeilen gespeichert.

  • Für Assessment 2 beträgt die Kennzahl 50/4 = 12,5.

Bei der Ermittlung der durchschnittlichen Kennzahl wird die Summe der Kennzahlen herangezogen (100+12,5+12,5+12,5+12,5+12,5=150) und durch die Anzahl der eindeutigen Bewertungs-IDs dividiert: 150/2 = 75.

Gemeinsame Inhalte

Daten aus gemeinsamen Inhalten werden unterstützt. Der Filter „LQA Ownership“ filtert, ob die Organisation die LQA Bewertung erstellt hat oder nicht.

Ob der Dienstleister meiner Organisation oder einer anderen Organisation angehört, geht aus gemeinsamen Inhalten im Quality Dashboard hervor:

  • Wenn der User aus deiner Organisation stammt, wird der tatsächliche User-Name und der vollständige Name angezeigt.

  • Wenn der User einer anderen Organisation angehört, werden User ID und Name der Organisation wie in der Scorecard angezeigt.

Dies betrifft die folgenden Felder des Dienstleisters im Quality Dashboard:

  • translation_provider_username

  • translation_provider_full_name

Angebote Dashboard

Verfügbar für

  • Team, Professional, Business und Enterprise

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Das Dashboard zeigt Informationen zu Angeboten des Auftragnehmers für Zahlungen bei Jobs und umfasst alle Angebote mit dem Status „Neu“, „Genehmigt“, „Genehmigt“ und „Abgelehnt“.

Angebote gelöschter Projekte werden vom Dashboard ausgeschlossen.

Der Kostenvoranschlag filtert, ob die Organisation den Kostenvoranschlag erstellt hat oder nicht.

  • Der Mindestpreis ist der Mindestpreis, der für alle Jobs im Kostenvoranschlag festgelegt wird.

  • Der Preis ist der Preis, der für jeden Job innerhalb des Kostenvoranschlags anfällt.

  • Der tatsächliche Preis zeigt die tatsächlich bezahlten Kosten, aufgeteilt auf alle Arbeitsabläufe im Job, Sprachpaare usw.

Cost Dashboard

Verfügbar für

  • Team, Professional, Business und Enterprise

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Die Diagramme zeigen die tatsächlichen Ausgaben einer Organisation, die auf der Grundlage einer Preismetrik (z. B. Wortanzahl, Zeichen, Seiten oder Stunden) berechnet und mit einer Preisliste multipliziert werden.

Das Kosten Dashboard basiert auf:

  • Angebote für alle Arbeitsabläufe im Projekt.

    Hinweis

    Das Erstellen eines neuen Kostenvoranschlags für denselben Arbeitsschritt überschreibt die Daten für den zuvor erstellten Kostenvoranschlag.

  • Alle stündlichen Angebote für das Projekt und der neueste Kostenvoranschlag für die Standardangebote für jeden Job.

Bei gemeinsamen Projekten (oder Angeboten mit einem zugewiesenen Dienstleister) ist der Kostenvoranschlag für alle User sichtbar, der neueste Kostenvoranschlag kann jedoch für jeden User unterschiedlich sein.

Der Kostenvoranschlag filtert, ob die Organisation den Kostenvoranschlag erstellt hat oder nicht.

Beachten Sie bei der Zuweisung eines Dienstleisters zu einem Job:

  • Wenn beim Erstellen eines Jobs ein Dienstleister dem Job zugewiesen wird, wird die Preisliste aus seinem Profil verwendet, um die Preisliste des Projekts zu überschreiben.

  • Wird später ein Dienstleister zugewiesen, werden die Kosten nicht automatisch neu berechnet.

    Erstelle dem zugewiesenen User einen Kostenvoranschlag, um die Daten entsprechend zu aktualisieren.

  • Wenn einem Job mehrere Dienstleister zugewiesen sind, werden die Daten des zuerst gelisteten Dienstleisters verwendet.

    Erstelle einen neuen Kostenvoranschlag, um die Preisinformationen anderer User zu verwenden.

Spar-Dashboard

Verfügbar für

  • Team, Professional, Business und Enterprise

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Mit diesem Dashboard werden Roh- und Nettopreis aus einem Kostenvoranschlag verglichen, um relevante Einsparungen zu berechnen.

Wenn der Mindestpreis höher ist als der berechnete Preis, wird im Kostenvoranschlag der Mindestpreis verwendet. In diesem Fall ist die Ersparnis gleich Null, da das Nettopreisschema für den Mindestpreis nicht relevant ist.

Liegt eine Mindestgebühr vor, wird die Wortanzahl nicht mehr berechnet.

Hinweis

Im Dashboard für Einsparungen Vermächtnisse werden Einsparungen als Differenz zwischen Roh- und Nettopreis betrachtet, wenn der Mindestpreis 0 ist.

Der Kostenvoranschlag filtert, ob die Organisation den Kostenvoranschlag erstellt hat oder nicht.

Dashboard nutzen

Die Diagramme zeigen, wie Translation Memorys (TM), maschinelle Übersetzung (MT), Wiederholungen und nicht übersetzbare Elemente (NÜE) über Jobgrenzen hinweg genutzt werden.

Der Hebel wird berechnet als die Differenz zwischen der Wortanzahl in der bestimmten Match-Kategorie vor der Anwendung eines Nettopreisschema und der Wortanzahl in derselben Match-Kategorie nach der Anwendung des Nettopreisschema.

Das Dashboard basiert auf:

  • Daten aus der Standard-Analyse.

  • Daten aus der letzten Analyse für einen Job.

Daten werden erst generiert, wenn dem Projekt oder dem einem Job zugewiesenen Dienstleister vor der Erstellung der Analyse ein Nettopreisschema hinzugefügt wird. Wenn das Nettopreisschema im Projekt oder in der Analyse geändert wird, werden in der Analyse aktuelle Informationen angezeigt.

Die Diagramme zeigen in den folgenden Szenarien keine Daten an: 

  • Projekte und Jobs ohne Nettopreisschema.

  • Analysen mit 0 Wiederverwendung (z. B. für Projekte, Sprachen usw.).

  • Analysen mit internen Fuzzys.

In die Berechnung des Dashboards fließen nur Analysen ein, die ein User erstellt hat, der zur Organisation des Betrachters gehört. Wenn ein Auftraggeber mit einem Auftragnehmer einen Job teilt und der Auftragnehmer die Analysen erstellt,

  • Der Auftraggeber sieht die zu den Analysen gehörenden Daten nicht im Dashboard.

  • Da der Auftragnehmer die Analyse erstellt, können er die relevanten Daten im Dashboard sehen.

Wenn andere Dashboard Kriterien erforderlich sind, wird eine Funktionsanforderung begrüßt.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.