Administration

Sprachqualitätseinschätzung (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Verfügbar für

  • Business- und Enterprise-Pläne

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Verfügbar für

  • Ultimate- und Enterprise-Pläne (alt)

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Language Quality Assessment (LQA) stellt die Übersetzungsqualität auf der Grundlage vorkonfigurierter Kriterien dar. LQA kann als Workflow-Schritt hinzugefügt werden, um Linguisten dabei zu helfen, Übersetzungen (das heißt menschliche Übersetzungen, maschinelle Übersetzungen oder maschinelle Übersetzungen mit Änderungen) nach vordefinierten Fehlerkategorien zu überprüfen, die im Projekt angewendet werden.

Der LQA-Workflow umfasst in der Regel drei Hauptschritte:

  1. Definition und Anpassung von LQA-Fehlerkategorien.

  2. Übersetzungsprüfung zur Identifizierung und Bewertung von LQA-Fehlern.

    1. Automatische Berechnung eines LQA-Scores zur Bewertung der Übersetzungsqualität.

LQA-Profile

Bei der Bewertung der Inhaltsqualität können für verschiedene Inhaltstypen oder Kunden unterschiedliche Regeln erforderlich sein. Bei einigen Inhalten kann es erforderlich sein, eine präzise Terminologie zu verwenden, und bei anderen Inhalten kann es erforderlich sein, die lokale Konvention einzuhalten oder präzise mit Ziellänge und Markup zu arbeiten. Fehler können auch andere Schweregrade oder zugewiesene Gewichtungen erfordern.

Beim Einrichten des Workflows für ein Projekt werden LQA-Profile zugewiesen.

Anwendungsfall:

  • Marketingtexte erfordern keine wörtliche Übersetzung, während juristische Texte sehr genau sein sollten. Marketing-Inhalte können Auslassungsfehlern mit 0,5 Gewicht zugewiesen werden, juristische Texte können dem gleichen Fehler jedoch mit 2,0 Gewichtung zugewiesen werden.

LQA-Profil erstellen

Administratoren und Projektmanager mit unbegrenzten Benutzerrechten können anpassen, welche Arten von Fehlerkategorien bei der Sprachqualitätsbewertung in Projekten angewendet werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein LQA-Profil zu erstellen:

  1. Scrollen Sie von der Seite Einstellungen Setup_gear.png nach unten zum Bereich „Qualität“ und klicken Sie auf „Sprachqualitätseinschätzung (LQA)“.

    Auf der Seite zur Sprachqualitätsbewertung werden vorhandene Profile angezeigt.

  2. Klicke auf Profil hinzufügen.

    Die Seite Fehler und deren Wichtigkeit wird geöffnet.

  3. Gib einen Profilnamen an.

  4. Wählen Sie Fehlerkategorien / Unterkategorien auf der Grundlage der harmonisierten DQR-MQM-Typologie aus und weisen Sie durch Anpassen von Gewichtungen auf Wichtigkeit hin. Die Standardgewichtung ist 1,0.

  5. Weise Strafpunkte pro Schweregrad zu.

    Sie werden bei der Bewertung von Übersetzungen verwendet und mit der Gewichtung des Fehlers multipliziert. Die empfohlenen Abzugswerte sind: 0 = neutral, 1 = leicht, 5 = schwer und 10 = kritisch.

  6. Gib einen Bestanden/Durchgefallen-Schwellwert an.

  7. Klicke auf Profil erstellen.

    Das Profil wird der Tabelle LQA-Profile hinzugefügt.

Profile können im ellipses.png-Menü rechts neben dem Profilnamen bearbeitet, standardmäßig zugewiesen, gelöscht oder kopiert werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.