Dateiimport-Einstellungen

Folien - MS PowerPoint-basiert (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Dateitypen

  • .PPT

  • .PPTX

  • .POT

  • .POTX

  • .PPTM

  • .POTM

OpenOffice- oder LibreOffice-Dokumente (.ODT, .ODS oder .ODP) werden unterstützt. Es wird jedoch empfohlen, sie vor dem Import im MS Office-Format zu speichern.

Google Docs, Sheets und Slides werden automatisch in .DOCX, .XLSX oder .PPTX konvertiert, wenn sie über den Google Drive Konnektor importiert werden.

Importoptionen

  • Importhinweise

  • Masterfolien importieren

  • Ausgeblendete Folien importieren

  • Weitere Texte importieren

    Extrahieren Sie spezielle Werte/Namen/Attribute der Datei, die normalerweise nicht übersetzbar sind.

    Importiert Inhalte aus den folgenden Ordnern:

    • notesMasters

    • handoutMasters

    • slideLayouts

Importauftrag

Beim Importieren von Folien werden Textfelder zunächst entlang der vertikalen Achse und dann entlang der horizontalen angeordnet. Die Reihenfolge der entsprechenden Segmente im Editor spiegelt die Position der Textfelder von oben nach unten und dann von links nach rechts wieder.

Formatierungs-Tags importieren

Einige Folien können im CAT-Editor viele Formatierungs-Tags enthalten, die bei der Konvertierung vom Originalformat (zum Beispiel PDF) hätten angewendet werden können, um das ursprüngliche Aussehen so weit wie möglich beizubehalten: breiter und schmaler Textabstand, tiefgestellte und hochgestellte Zeichen, verschiedene Textfarben, verschiedene Schriftgrößen usw.

In diesem Fall empfiehlt es sich, die Datei erneut als .PPT zu speichern oder Online-Tag-Cleaner-Tools zu verwenden.

Häufige Fehler beim Export

  • Marken nachbestellt

    Führe die Qualitätssicherung (QA) aus und behebe Tag-Fehler. Wenn dies unwichtige und ignorierbare Warnungen sind, laden Sie die Datei aus dem Projekt herunter und prüfen Sie sie sorgfältig mit dem Quelldokument. Wenn Sie auffällige Formatierungsunterschiede feststellen, empfehlen wir Ihnen, diese Flecken (die Tag-Fehler) auch im Job zu beheben und sicherzustellen, dass die Segmente für die zukünftige Verwendung fehlerfreie Inhalte im TM enthalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.