Integrationen

Figma (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Verfügbar für

  • Team-, Business- und Enterprise-Pläne

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Verfügbar für

  • Ultimate- und Enterprise-Pläne (alt)

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Tipp

Weitere Informationen zur Figma-Integration in Phrase Strings findest du in Figma (Strings).

Figma ist ein hauptsächlich webbasierter Vektorgrafik-Editor und Prototyping-Tool mit zusätzlichen Offline-Funktionen, die von Desktop-Anwendungen für macOS und Windows aktiviert werden.

Installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Figma-Plugin zu installieren:

  1. Gehe in Figma zur Community und wähle Plugins aus.

  2. Gib Phrase in das Suchfeld ein.

  3. Klicke auf Probieren.

    Das Plugin ist jetzt im Plugin-Menü in Figma verfügbar.

Mit Phrase verbinden

Das Plugin muss vor der Verwendung zunächst mit Phrase verbunden werden.

  1. Wählen Sie in Figma das Menü „Plugins“ aus.

    Das Plugin-Menü wird geöffnet.

  2. Wähle Phrase aus dem Menü und klicke auf Mit Phrase verbinden.

    Das Fenster Bei Phrase anmelden wird geöffnet.

  3. Gib Benutzername, Passwort und Hostname an. Der Benutzer muss Projektmanager- oder Administratorrollen haben.

  4. Klicke auf Verbinden.

    Figma ist jetzt über das Plugin verbunden.

    Hinweis

    Einige Browsererweiterungen (z.B. Stylebot) können mit dem Plugin kollidieren und eine Verbindung verhindern. Wenn Probleme auftreten, führen Sie figma.com im Inkognito-Browser, Gastmodus oder mit deaktivierten widersprüchlichen Erweiterungen aus. 

Nutzung

Das Plugin bietet folgende Funktionen:

  • verwaltenStrings zu übersetzen

    Sammeln Sie alle übersetzbaren Texte auf einer Seite und definieren Sie Schlüsselnamen.

  • Seite zur Übersetzung weiterleiten

    Wenn ein vorhandenes Projekt aktualisiert wird, wählen Sie dieses Projekt aus. Wenn Sie ein abgeschlossenes Projekt weiterleiten, wird dieses Projekt erneut geöffnet.

    Wenn Sie ein neues Projekt erstellen, wählen Sie eine Projektvorlage und optional ein Fälligkeitsdatum aus und wenden Sie die Einstellungen an. Wählen Sie Zielsprachen aus der Projektvorlage aus, bevor Sie die Seite weiterleiten.

  • Übersetzungsstatus prüfen

    Zeigt den Status einer ausgewählten Seite an.

  • Seitenübersetzungen abrufen

    Wenn der Jobstatus Abgeschlossen ist, extrahiert Phrase die übersetzte Seite und ändert den Status auf Geliefert. Wenn sich der Job in einem anderen Zustand befindet, wird dieser Zustand nach dem Pull beibehalten. Jobs, die auf „Geliefert“ gesetzt sind, können nicht aus Figma abgerufen werden und die Meldung „Keine abgeschlossenen Übersetzungsjobs im entsprechenden Phrase-Projekt #project_number gefunden“ wird zurückgegeben. Das Zurücksetzen des Status ermöglicht das erneute Abrufen.

    Hinweis

    Wenn Zeichenfolgen auf den übersetzten Seiten nicht sichtbar sind (insbesondere für nicht-westliche Sprachen), liegt dies wahrscheinlich an fehlenden Zeichensätzen in der verwendeten Schriftart. Wechsle zu einer Schriftart, die die angegebene Sprache unterstützt.

    Aufgrund der Figma-Beschränkungen wird nur eine Schriftart in einer Zielzeichenfolge unterstützt. Wenn die Quellzeichenfolge mehrere Schriftarten enthält, wird die Schriftart des ersten Zeichens für die Zielzeichenfolge verwendet. Beachten Sie, dass Figma fette und kursive Schriftarten als andere Schriftarten als den regulären Zeichensatz behandelt.

  • Aktualisierte Übersetzungen weiterleiten

    Das Fenster Projekteinstellungen für aktualisierte Übersetzungen auswählen wird geöffnet.

    Es stehen zwei Optionen zur Verfügung:

    • Bestehendes Projekt aktualisieren:

      • Wenn in Figma keine Aktualisierung für Quell- oder Zielsegmente vorgenommen wurde, werden im Job sowohl Quelle als auch Ziel ausgefüllt, und das Segment wird bestätigt.

      • Wenn das Ziel aktualisiert wurde, die Quelle aber nicht, dann ist das Segment gefüllt, aber unbestätigt. Wenn für geprüfte Segmente auch eine Bestätigung erforderlich ist, fügen Sie in der XLIFF 2.0-Dateifilterkonfiguration „Status=geprüft“ zu „Segment auf bestätigt setzen“ hinzu.

      • Wenn die Quelle geändert wurde, wird die Quelle mit dem aktualisierten Eintrag gefüllt, aber das Ziel ist leer.

      • Der Status des aktualisierten Jobs wurde auf Neu geändert.

    • Neues Projekt aus Vorlage:

      • Ein neues Projekt wird mit den Einstellungen der aktuellen Vorlage erstellt und umfasst die Aktualisierung.

  • Pseudoübersetzen

    Legen Sie Pseudoübersetzungsoptionen fest und sehen Sie die Ergebnisse pseudoübersetzter Figma-Seiten. Pseudoübersetzen ist auch möglich, wenn es nicht mit einem Phrase-Account verbunden ist.

    Hinweis

    Für die Pseudoübersetzung in asiatische und arabische Zeichen sind zwei Schriftarten auf dem Endgerät des Benutzers zu installieren: PingFang SC Regular für Asiatisch und Arial Regular für Arabisch.

Strings verwalten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Strings zu verwalten:

  1. Wählen Sie im Menü „Plugins“ „Phrase“ und „Strings verwalten“ aus.

    Das Fenster Zeichenfolgen zum Übersetzen auswählen und Schlüsselnamen zuweisen wird geöffnet.

    Alle Zeichenfolgen auf der Seite werden angezeigt, aber wenn Sie auf eine bestimmte Zeichenfolge oder ein Designelement klicken, filtert die Auswahl nach dieser Zeichenfolge oder diesen Zeichenfolgen in diesem Element. Klicke auf X, um den Filter zu entfernen.

    Klicke auf Duplikate gruppieren, wenn derselbe Schlüssel auf alle Instanzen eines Strings angewendet werden soll.

  2. Strings für die Übersetzung auswählen.

  3. Schlüsselname für ausgewählte Strings definieren.

    Standardschlüsselnamen werden automatisch generiert, können aber manuell geändert werden und werden dann unter Benutzerdefinierte Schlüsselnamen aufgeführt.

    Wenn ein Translation Memory vorhanden ist, kann es nach vorhandenen Strings durchsucht werden. Wenn Key-Namen zugewiesen wurden, stehen diese in einer Dropdown-Liste zur Auswahl.

  4. Key Description definieren.

    Wird im CAT-Vorschaubereich angezeigt, um den Übersetzern weiteren Kontext für die Übersetzungen zu bieten.

  5. Kennzeichnen Sie Schlüssel entsprechend ihrer Stufe im Designprozess.

  6. Klicke auf Speichern.

Hinweis

Die an Phrase gesendete Jobdatei liegt im XLIFF-Format vor, das automatisch erkannt werden kann, aber idealerweise in den Projekteinstellungen und dem Kontexttyp definiert ist und auf Segmentschlüssel gesetzt ist.

Strings werden in der Reihenfolge an Phrase gesendet, in der die Seiten und andere Teilkomponenten in Figma im linken Bereich angeordnet sind – von oben nach unten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.