Integrationen

Amazon S3 (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Verfügbar für

  • Team-, Professional-, Business- und Enterprise-Pläne

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Verfügbar für

  • Team-, Ultimate- und Enterprise-Pläne (alt)

Wende dich bei Fragen zur Lizenzierung an den Vertrieb.

Amazon S3 (Amazon Simple Storage Service) ist ein Dienst, der die Objektspeicherung über eine Webdienstschnittstelle bereitstellt. Amazon S3 kann verwendet werden, um jede Art von Objekt zu speichern, was Anwendungen wie Speicher für Internetanwendungen, Backup und Wiederherstellung, Disaster Recovery, Datenarchive, Data Lakes für Analysen und Hybrid Cloud-Speicher ermöglicht.

Nach der Verbindung erhält der angemeldete User Zugriff auf alle Buckets.

Anwendungsfälle

Es gibt eine Reihe von Anwendungsfällen für den Konnektor:

  • Projektmanager können direkt aus einem Online-Speicher Dateien zu Projekten hinzufügen.

  • Richten Sie das Einreicher-Portal ein, damit Einreicher Dateien zu Anfragen direkt aus dem Online-Speicher hinzufügen können.

  • Verwende die automatische Projekterstellung (APC), um automatisch neue Projekte erstellen zu lassen, wenn eine Änderung des zuletzt geänderten Datums für überwachte Dateien oder einen Ordner erkannt wird.

    • Ausgewählte Dateien werden beim ersten Ausführen von APE importiert. Alle Dateien werden importiert, wenn ein Ordner überwacht wird.

    • Dieser Konnektor unterstützt die absolute Pfadeinstellung.

  • Richte kontinuierliche Jobs ein, damit die ausgewählten Dateien auf Änderungen überwacht werden.

Amazon S3 Settings

  1. Melde dich an der AWS-Konsole an.

  2. Navigieren Sie zu Identify and Access Management (IAM).

  3. User für Zugriff auswählen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheitsanmeldeinformationen.

  5. Klicke auf Zugriffsschlüssel erstellen.

    Das Fenster Zugriffsschlüssel erstellen wird geöffnet.

  6. Kopiere sowohl die Zugriffsschlüssel-ID als auch den Secret Access Key. IS und Key werden in den Einstellungen von Phrase verwendet.

Die Mindestberechtigungseinstellungen müssen die folgenden Aktionen umfassen:

  • s3:PutObject

  • s3:GetObject

  • s3:ListAllMyBuckets

  • s3:ListBucket

Phrase TMS Einstellungen

  1. Scrollen Sie von der Seite Einstellungen Setup_gear.png nach unten zum Bereich Integrationen.

  2. Klicke auf Konnektoren.

    Die Seite Konnektoren wird geöffnet.

  3. Klicke auf Neu.

    Die Seite Erstellen wird geöffnet.

  4. Gib die Zugangsschlüssel-ID an.

  5. Gib einen geheimen Zugangsschlüssel an.

  6. Klicke auf Verbindung testen.

    • Wenn erfolgreich, wird ein kleines Häkchen neben der Schaltfläche Verbindung testen angezeigt.

  7. Klicke auf Speichern.

    Der Konnektor wird der Liste auf der Seite Konnektoren hinzugefügt.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.