Administration

Job Sync

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Strings Integration ist auf Job Ebene und verbindet Phrase TMS und Phrase Strings. Die Integration ermöglicht die Anbindung von Übersetzungsaufträgen.

zugreifen auf TMS- und Strings-Anwendungen ist erforderlich.

Jobs, die in Strings mit Status In Fortschritt erstellt und gestartet wurden, können zur Übersetzung in TMS importiert und nach der Übersetzung an Strings zurückgesendet werden. Um Inhalte zwischen beiden Produkten zu verschieben, müssen die Gebietsschemas Sprache TMS Projekt und Strings Job mit der in TMS definierten Standardsprache Projekt als Ausgangssprache übereinstimmen.

In den folgenden Fällen kann die Anzahl der Segmente, die nach dem Import eines Strings Jobs in TMS erstellt werden, von der ursprünglichen Anzahl der Schlüssel abweichen:

  • Keys werden in Strings als ausgeschlossen markiert. Ausgeschlossene Keys werden nicht importiert.

  • Beim Erstellen des Jobs in TMS wurde in den Einstellungen für XLIFF 2.0 die Option Segment XLIFF aktiviert. In diesem Fall kann die Anzahl der Segmente höher sein als die Anzahl der Keys in Strings.

Strings Keys können HTML-Entitäten enthalten. Aktiviere bei den den Konnektor in TMS die Option HTML-Inhalt in CDATA einschließen, um HTML-Entitäten beizubehalten, anstatt die entsprechenden Zeichen in TMS anzuzeigen.

Mit dem Konnektor können mehrere Projekte und Dateien in APE überwacht werden. Jedes Projekt erfordert eine individuelle Überwachung innerhalb einer einzigen APE.

ICU Nachrichten und CLDR Pluralformen

Wenn Sie Strings Jobs mit ICU Nachrichten oder Pluralformen zur Übersetzung an TMS senden, aktivieren Sie die Option ICU Nachrichten analysieren in den Einstellungen XLIFF 2.0 Datei importieren oder in den TMS Projektvorlagen.

Fälle verwenden

Es gibt mehrere verwenden für den Konnektor:

  • TMS Projekt Manager können direkt aus einem Online Repository Dateien zu TMS Projekten Hinzufügen.

  • Richte das Phrase TMS Einreicher-Portal ein, damit Einreicher Dateien zu Anfragen direkt aus Phrase Strings Hinzufügen können.

  • Verwende automatisierte Projekterstellung TMS, um automatisch neue Projekte erstellen zu lassen, wenn bei überwachten Dateien oder einem Ordner eine Änderung des zuletzt geänderten Datums festgestellt wird.

    • Der Pfad zum überwachten Projekt muss bis zum Jobordner ausgewählt sein (z. B. Leerzeichen / Projekt / Hauptprojekt / Jobs).

    • Ausgewählte Dateien werden beim ersten Ausführen von APE importiert.

    • APE wird durch die folgenden Jobs ausgelöst:

      • Neu hinzugefügte Keys oder Änderungen an vorhandenen Keys

      • Fälligkeitsdatum des geänderten Jobs in Strings

      Hinweis

      Das erneute Öffnen von Jobs wird für APE nicht aktualisiert.

    • Wenn bei der Einrichtung von APE jedes Mal ein neues Projekt erstellt wird, kann das Remote Online Repository nicht nur auf Aktualisierungen der Ausgangssprache, sondern auch der Zielsprache überwacht werden

      Wenn du die Aktualisierungen der Zielsprache überwachen möchtest, werden alle Änderungen an der Zielsprache im Online Repository automatisch das Translation Memory in Phrase TMS aktualisieren.

    • Wenn in der entfernten Entität vorgenommene Zielsprachen automatisch im TM gespeichert werden, werden Key Textänderungen in der Zielsprache Strings automatisch in den Translation Memorys aktualisiert, die im betreffenden APE Projekt verwendet werden.

  • Mit dem TMS Konnektor API können sonst manuell über die Benutzeroberfläche ausgeführte Schritte automatisiert werden. Mit Webhooks können Systeme von Drittanbietern über bestimmte Ereignisse informiert werden (beispielsweise Status eines Jobs ändern).

Phrase TMS Einstellungen

  1. Scrollen Sie von der Seite Einstellungen Setup_gear.png nach unten zum Abschnitt Integrationen.

  2. Klicke auf Konnektoren.

    Die Seite Konnektoren wird geöffnet.

  3. Klicke auf Neu.

    Die Seite erstellen wird geöffnet.

  4. Wählen Sie einen Importmodus aus (ob Strings der Zielsprache heruntergeladen und in TMS importiert werden sollen oder nicht).

    Wenn Strings in Zielsprache nicht importiert werden, kann die XLIFF 2.0-Datei weiter segmentiert werden, wenn in den Einstellungen für XLIFF 2.0-Dateien Segment XLIFF ausgewählt ist.

    Optional HTML-Inhalte in CDATA einschließen.

    • Diese Option stellt sicher, dass HTML-Entitäten in CDATA eingeschlossen sind, die während der Übertragung zwischen Strings und TMS erhalten bleiben.

    • Mit dieser Option können Inhalte importiert werden, die die ICU-Syntax mit HTML-Inline-Elementen kombinieren.

    Deadlines der Jobs in Phrase Strings optional importieren.

  5. auswählen einen exportieren.

    Wenn Job Level ausgewählt ist, wird der Job erst beim Hochladen des letzten Gebietsschemas als abgeschlossen markiert.

  6. Gib einen von Strings erhaltenen Zugriffstoken ein.

  7. Klicke auf Verbindung testen.

    Es wird ein Häkchen angezeigt, wenn die Verbindung erfolgreich war. Wenn nicht, erscheint ein rotes Ausrufezeichen. Bewegen Sie die Maus über das Symbol, um weitere Details anzuzeigen.

  8. Klicke auf Speichern.

    Der Konnektor wird der Liste auf der Seite „Konnektoren“ hinzugefügt.

Unterstützt bei der Integration:

  • TMS Projektvorlagen

  • TMS Arbeitsabläufe

  • Jobbriefing

  • Fälligkeitsdatum des Jobs:

    Das in Strings festgelegte Fälligkeitsdatum aktualisiert die Deadline des Projekts in TMS. Wenn es mehrere unterschiedliche Deadlines gibt, wird der am weitesten entfernte auf das TMS Projekt angewendet.

Als Referenz für das Projekt von Strings an TMS übertragen:

  • Key Beschreibungen

    Von Strings übernommen und als Kontexthinweis im Kontexthinweis des TMS CAT Editors angezeigt.

  • Max. Key Zeichen Länge

    Von Strings übernommen und im Kontexthinweis des TMS CAT Editors angezeigt.

  • Screenshots

    Um Screenshots aus Strings im Kontexthinweisbereich des TMS CAT Editors anzuzeigen, aktiviere in den Projekteinstellungen des TMS die Option Laden von externen Inhalten im Phrase CAT Editor zulassen.

  • Benutzerdefinierte Metadaten in unterstützten Dateiformaten:

    • .XLSX

    • .CSV

    • .XLIFF 2.0

Überwachung der in Strings vorgenommenen Zielsprachen mittels APE

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Aktualisierungen der Zielsprachen in Strings über APE zu überwachen:

  1. Wählen Sie bei der Einrichtung eines APE jedes Mal ein neues Projekt erstellen aus.

    Damit kann das Online Repository auf Aktualisierungen der Zielsprachen in Strings überwacht werden.

  2. Im Abschnitt „Automatisierungen“ des APE Setups werden in der entfernten Entität vorgenommene Zielsprachen automatisch im TM gespeichert.

Änderungen an den Inhalten der Zielsprache in Strings werden automatisch im Phrase TMS Translation Memory gespeichert, wenn die APE Überwachung ausgelöst wird.

Es ist möglich, Aktualisierungen des Translation Memory durch Ändern der Zielsprache im Phrase TMS Editor zu überschreiben. Diese Aktualisierungen werden nach Abschluss des Jobs in Phrase TMS zurück in Strings exportiert.

Fehlerbehebung bei Job Sync

In der folgenden Tabelle werden häufige Probleme aufgeführt, die bei der Verwendung der Strings Integration auftreten können. Sie liefert mögliche Ursachen und Lösungen für die Fehlerbehebung.

Problem

Ursache(n)

Lösung

Warnung bezüglich NMTOKEN in TMS Jobs

Key Namen enthalten unerwünschte Zeichen (z.B. Leerzeichen)

Benutzer können übersetzte Inhalte trotz der Warnung weiterhin verarbeiten und in Strings exportieren.

Keys in TMS sind leer

Job enthält Keys ohne Ausgangssprache in der Ausgangssprache

Entweder:

  • Segmente ignorieren.

  • Entfernen Sie die Keys aus dem Strings Job und importieren Sie die Ausgangssprache erneut aus dem Online Repository.

APE erstellt/verarbeitet keine neuen Jobs

Nicht übereinstimmende Sprachen

Stellen Sie sicher, dass die Sprache in Strings mit denen im TMS-Projekt Match.

Wenn APE als kontinuierliches Projekt festgelegt ist, werden alle Änderungen an der Vorlage des Projekts nach der Projekterstellung nicht auf vorhandene Projekte angewendet. Daher müssen Änderungen direkt an den kontinuierlichen Projekten vorgenommen werden.

APE betrachtet Job / Gebietsschema als verarbeitet

Wenn die Einstellungen von Projekt Vorlage und APE nach dem Starten des Jobs geändert werden, kann dies im APE Verlauf als verarbeitet betrachtet werden. Daher kann es erforderlich sein, den Job zu aktualisieren, um ihn für die Weiter Wiederholung zu qualifizieren.

Entweder:

  • Neuen Key zum Job Hinzufügen oder vorhandenen Key des Jobs aktualisieren

  • Fälligkeitsdatum des Jobs in Strings ändern

429 Zu viele Anforderungsfehler (Strings API Limit)

Reduziere die Anzahl der APEs und senke die Überwachungsfrequenz.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.