User und Rollen

Linguist (TMS)

Inhalte werden von Phrase Language AI maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Die Rolle des Linguisten ist die eines Übersetzers, Lektors oder Korrektors. Jobs werden Linguisten von TMS) zugewiesen. Nach Eingang der Benachrichtigung meldet sich der Linguist beim an, um Aufträge anzunehmen und abzuschließen. Linguisten können auch bestimmten Arbeitsschritten zugewiesen werden.

Diese Stelle wurde für freiberufliche Übersetzer konzipiert, die nicht zu einem Übersetzungsunternehmen gehören, und sie haben keine Projektmanagementrechte. Wenn ein neuer Linguist von einem Projektmanager erstellt wird, erhält er automatisch eine E-Mail mit seinem Benutzernamen und einer Anleitung zum eines Passworts.

  • Linguisten besitzen ihre Profile nicht.

  • Linguisten erhalten nur Zugriff auf Projekte, die ihnen von Projektmanagern zugewiesen wurden. Nur diesen Projekten zugeordnete TMs und TBs werden verfügbar sein.

  • Linguisten können keine Änderungen an den Einstellungen eines Projekts vornehmen.

  • Linguisten können keine eigenen privaten Translation Memorys, Terminologiedatenbanken oder Engines für maschinelle Übersetzung anbinden.

  • Linguisten können nur LQA-Bewertungen für Angenommene Jobs bearbeiten oder durchführen.

Linguisten-Benutzerrechte festlegen

Benutzerrechte für Linguisten sind in der Regel die Möglichkeit, Übersetzungsressourcen zu verwenden und zu ändern. Bei der Angebotserstellung werden das Nettopreisschema und die Preisliste herangezogen. Die Rechte werden von einem Administrator oder Projektmanager festgelegt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Benutzerrechte für Linguisten festzulegen:

  1. Wählen Sie auf der Seite Benutzer einen Benutzer aus und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Die Seite Bearbeiten wird geöffnet.

  2. Stellen Sie sicher, dass die Rolle Linguist ist.

    Es werden Einstellungen angezeigt, die für die Rolle Linguist und Edition spezifisch sind.

    Hinweis

    Wenn die Option „MT aktivieren“ nicht ausgewählt ist,

    • Kann nicht mit MT über die Jobtabelle oder den Editor vorübersetzt werden.

    • MT-Matches können im CAT-Bereich nicht angezeigt werden.

    • Ursprung oder Kennzahl eines MT-Matches werden nicht angezeigt, wenn das Segment von einem PM vorübersetzt wurde.

  3. Wählen Sie die erforderlichen Einschränkungen aus und klicken Sie auf Speichern.

    Die Einstellungen werden auf den angegebenen Benutzer angewendet.

Linguisten Relevanz festlegen

Wenn ein Linguist mindestens einen Job in einem Projekt mit bestimmten Sprachen und bestimmten Projektmetadaten abschließt, werden diese Informationen als relevant im Profil des Linguisten gespeichert.

Mithilfe von Relevanzinformationen können Jobs innerhalb eines Projekts den wichtigsten Dienstleistern zugewiesen werden. Je besser das Sprachpaar und die Projektmetadaten übereinstimmen, desto höher wird automatisch die Relevanzkennzahl für jeden Anbieter berechnet. Die meisten relevanten Dienstleister werden zuerst bei der Joberstellung vorgeschlagen, da sie höchstwahrscheinlich ähnliche Inhalte in früheren Aufträgen übersetzt haben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Linguistenrelevanz einzustellen:

  1. Wählen Sie auf der Seite Benutzer einen Benutzer aus und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Die Seite Bearbeiten wird geöffnet.

  2. Stellen Sie sicher, dass die Rolle Linguist ist.

    Es werden Einstellungen angezeigt, die für die Rolle Linguist und Edition spezifisch sind.

  3. Klicken Sie unten auf der Seite auf Relevanz, um den entsprechenden Abschnitt zu erweitern.

  4. Wähle verfügbare Projektmetadaten nach Bedarf aus, um Relevanzinformationen einzurichten.

  5. Klicke auf Speichern.

    Die Einstellungen werden auf den angegebenen Benutzer angewendet.

Linguistenportal

Verfügbar für

  • Alle kostenpflichtigen Pläne

Eine Seite speziell für Linguisten zur Verwaltung zugewiesener Jobs.

Funktionen des Linguistenportals:

  • Übersetzungsaufträge annehmen.

  • Übersetzen von Jobs im CAT-Webeditor.

  • Laden Sie zweisprachige MXLIFF-Dateien herunter, um mit der Übersetzung im CAT Desktop Editor zu beginnen.

  • Anzeigen einer Wortzahlanalyse, gegebenenfalls einschließlich aller Nettopreise.

  • Virtuelles Zusammenführen mehrerer Dateien zu einer einzigen.

  • Übersetzungsjobs werden vom Linguisten als abgeschlossen markiert.

  • Durchsuchen und Bearbeiten von Termbanken zu ihren Jobs.

Projektmanager können ein Linguistenprofil auf „Automatisch inaktiv“ setzen, wenn gerade keine Jobs ausgeführt werden. Wenn ein neuer Job zugewiesen wird, wird das Profil automatisch reaktiviert.

Projektmanager können strenge Qualitätssicherungsregeln festlegen, die den Linguisten zwingen, eine Qualitätsprüfung durchzuführen und alle Ergebnisse abzuschwächen, bevor der Job als „Abgeschlossen“ markiert werden kann.

Projektmanager können einschränken, dass mit der Arbeit an höheren Workflow-Schritten begonnen wird, bevor ein vorheriger Schritt abgeschlossen ist. Dadurch kann der Linguist den Job nicht öffnen. Wenn ein Job aufgeteilt wird, kann eine E-Mail-Benachrichtigung über die Prüfung eines Jobs erhalten werden, aber alle Jobs, die aus der Aufteilung resultieren, müssen abgeschlossen sein, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Jobansicht

Dem Linguisten zugewiesene Übersetzungsaufträge werden in einer Tabelle mit Akzeptanzschaltflächen und Filteroptionen angezeigt. Informationen zu den Jobs werden in Spalten angezeigt, die zum Sortieren der Jobs verwendet werden können. Spalten können angepasst und gespeichert werden. Wenn ein Linguist aus einem Job entfernt wird, wird er nicht in der Liste angezeigt.

In der Jobansicht kann der Linguist:

  • Status des Jobs ändern.

  • Klicken Sie auf den Jobnamen, um den Job im CAT Web Editor zu öffnen.

  • Klicken Sie auf den Projektnamen, um das Projekt zu öffnen und auf alle Projekttools zuzugreifen, z. B. Dateien herunterladen, vorübersetzen, Analyse anzeigen, TM/TB usw.

  • Filtern Sie die Jobliste.

Projektansicht

Dem Linguisten zugeordnete Projekte werden in einer sortierbaren Liste angezeigt.

Klicke auf ein Projekt, um Projektdetails anzuzeigen:

Wenn Linguisten den Status eines Jobs ändern, erhält ihr Projektmanager eine E-Mail-Benachrichtigung auf der Grundlage von E-Mail-Vorlagen.

Filteroptionen

  • Alle

    • Alle Jobs, aktuelle und vergangene.

    • Alle Projekte werden angezeigt.

  • Angenommene Arbeit

    • Übersetzungsaufträge, die vom Linguisten angenommen und noch nicht abgeschlossen wurden.

    • Projekte, bei denen mindestens ein Job angenommen wird, aber keine Jobs den Status Neu oder Per E-Mail erhalten.

  • Abgeschlossene Arbeit

    • Übersetzungsjobs, die vom Linguisten als abgeschlossen markiert wurden. Nachdem der Job auf „Abgeschlossen“ gesetzt wurde, kann er für den Linguisten nicht mehr bearbeitet, aber weiterhin schreibgeschützt geöffnet werden. Linguisten können auch in Jobs, die als Abgeschlossen markiert wurden, Kommentare im Gespräch hinzufügen oder beantworten.

    • Projekte, bei denen alle Jobs vom Linguisten abgeschlossen oder geliefert wurden.

  • Neue Arbeit

    • Jobs, die vom Linguisten nicht angenommen wurden, werden angezeigt. Mit dem Statusfeld können Sie Übersetzungsaufträge annehmen oder ablehnen.

    • Projekte, bei denen mindestens ein Job den Status Neu oder Per E-Mail hat.

War dieser Beitrag hilfreich?

Sorry about that! In what way was it not helpful?

The article didn’t address my problem.
I couldn’t understand the article.
The feature doesn’t do what I need.
Other reason.

Note that feedback is provided anonymously so we aren't able to reply to questions.
If you'd like to ask a question, submit a request to our Support team.
Thank you for your feedback.